Kommentar von: Rosa [Besucher]
RosaGeil! Diese N?sse sehen super lecker aus!

Gruss,

Rosa
16.01.08 @ 14:18
Kommentar von: lory [Besucher]
loryuauuuu,miam,miam..
16.01.08 @ 14:31
Kommentar von: creezy [Besucher]
creezyJa!
16.01.08 @ 15:27
Kommentar von: Balu [Besucher]
Balu"In diesem Stadium sollte man auf keinen Fall probieren." - Schnute verbrannt? ;-)

Sieht wirklich lecker aus. Die werde ich auch mal probieren.
17.01.08 @ 13:00
Kommentar von: lavaterra [Besucher]
lavaterraIch bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten mit Rosmarin. Die Zugabe an karamellisierte N?sse gef?llt mir sehr gut und wird bald nachgemacht. Danke f?r's Rezept.
17.01.08 @ 21:10
Kommentar von: Stefan [Besucher]
Stefan10 Punkte f?r dieses Foto.
19.01.08 @ 09:26
Kommentar von: Foodfreak [Besucher]
FoodfreakDie haben mich in dem Buch auch angelacht. Mein derzeitiger Favorit sind allerdings die Green Tea Wasabi Almonds von 80breakfasts, im Prinzip gebrannte Mandeln mit Sencha und Wasabi, sehr zu empfehlen (mit kleinen Abwandlungen, ich w?rde erst den Karamel machen und dann die Mandeln reintun).
19.01.08 @ 13:13
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@balu: Nein, nicht verbrannt. Aber die N?sse sind warm noch nicht so richtig knusprig und kleben ganz sch?n. Und nat?rlich sind sie direkt aus dem Ofen auch zu hei?. Einige Leute denken wirklich, dass fl?ssiger Zucker nicht ganz so hei? wie kochendes Wasser ist. Ein fataler Irrtum.

@lavaterra: Ja, Rosmarin ist was Feines. Ich wundere mich nur, dass er in so wenigen K?chen Verwendung findet.

@Stefan: Danke!

@Foodfreak: Meinst Du ein Rezept im Blog 80breakfasts? Konnte dort nix finden und auch sonst hat mich Tante Google nicht weitergebracht. Das Rezept nehme ich gern entgegen :-)
19.01.08 @ 14:47
Honig-Chili-Nuss-Mix < fragmente[...] Stück Alufolie ausbreiten. So verhindert man das Zusammenkleben.” - Fool for Food - Rezept mit Bild - Honig-Chili-Nuss-Mix Post a comm [...]
02.08.08 @ 13:05
Kommentar von: Simone [Besucher] E-Mail
SimoneOh wow!

Ich bin eingeladen, und habe versprochen, die Aperitivknabbereien (her)zu stellen. Hier findet man ja eine ganze Menge edle, einfache aber effektvolle Rezepte, vielen Dank! Ich bin überzeugt, dass alles gut ankommen wird!
06.08.10 @ 11:27
« Forellenfilet mit Orangen-Kresse-MayonnaiseJürgen Dollase: Kochuniversität - Tomaten »
kostenloser Counter Food & Drink blogs Ranking-Hits TopBlogs.de bloggerei.de blogoscoop Food & Drink Blogs Food & drink blogs