Kategorie: Fingerfood

Blätterteigstangen

Blätterteigstangen

Mit knusprigen Blätterteigstangen frisch aus dem Ofen peppt man nicht nur Parties auf - auch langweilige Fernsehabende kann man so zumindest noch ein wenig ins Positive ziehen. Spannende DVD-Abende soununso. Und weil man ja selbst nicht den ganzen Abend in der Küche stehen möchte, gehen diese leckeren Knabbereien aus Blätterteig auch ganz fix. Und sie schmecken nicht nach eingeschlafenen Füßen wie so viele käuflich erwerbliche Knabbereien aus dem luftigen Teig. Blätterteig schmeckt nun einmal frisch am besten.

Zum Rezept »

  • Crostini mit Schinken und Mango

    Crostini mit Mango und Rohschinken
    Heute gab's einen leckeren Mittagssnack: Crostini mit Mango und rohem Schinken, ?berbacken mit Mozarella. Einfache, aber raffinierte Kombination. Es war allerdings kein Crostini im herkömmlichen Sinne. Im Grunde habe ich nur Baguette-Scheiben genommen, die leicht gebuttert wurden.

    Zum Rezept »

  • Party-Food

    Jakobsmuscheln mit WachholderspeckIch bin kein Freund großer Partys. Meist nervt mich das Gedränge, dann die vielen Leute, die qualmen, und nirgendwo kann man das gereichte Essen so richtig in Ruhe genießen. Dennoch gibt es ab und an interessante Trends.

    Zum Rezept »

  • Eier im Glas mit Forellenkaviar

    Eier im Glas mit Forellenkaviar

    Im Alltag esse ich eigentlich kaum weich gekochte Eier. Die sind für Sonntage und ausgedehnte Frühstückszeremonien reserviert. Gestern habe ich mich von der aktuellen Ausgabe von "Essen & Trinken" inspirieren lassen. Dort wurden wachsweiche Eier mit Forellenkaviar im Rotweinglas vorgestellt.

    Zum Rezept »

  • Schoko-Physalis

    Physalis in Schokolade getauchtAls ich neulich f?r die Schoko-Baisers-Brownies Schokolade schmolz, mein Blick au?erdem auf die paar Physalis (Kapstachelbeeren) wanderte, kam mir die Idee, die Beeren einmal in Schokolade zu tauchen. Gesehen hatte ich das schon h?ufiger, es selbst auszuprobieren war mir zuviel Aufwand.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de