Kommentar von: allesistgut [Besucher]
allesistgutHhhmmmm lecker. :) Das wäre was für's Wochenende.
Liebe Grüße allesistgut
09.12.11 @ 08:58
Kommentar von: Erik [Besucher]
ErikSehr lecker. Besonders zur Weihnachtszeit.
09.12.11 @ 16:33
Kommentar von: Terragina [Besucher]
TerraginaOh ja, die liebe ich auch, die Germknödel. Und Dein Rezept werde ich in jedem Fall im Hinterkopf behalten. ;)

Liebe Grüße von Kerstin
10.12.11 @ 07:26
Kommentar von: Verboten gut ! [Besucher]
Verboten gut !Ja dass könnte Ich auch mal wieder machen , meine Tochter mag keinen Mohn , sie streut sich immer Zucker&Zimt darüber ;o)

Lg Kerstin
10.12.11 @ 10:46
Kommentar von: Anne [Besucher]
AnneOh, ich liebe Germknödel. Sie schmecken einfach so wunderbar und außerdem immer einen Hauch nach Kindheit, Skiurlaub, Schnee und die Skihütte :)
10.12.11 @ 20:22
Kommentar von: pimpimella [Besucher]
pimpimellaIch liebe Germknödel....am liebsten mit Mohnzucker und Butter. Und Pflaumenmus. Also genau wie oben beschrieben....Toll.
12.12.11 @ 15:03
Kommentar von: M MARIAN [Besucher]
M MARIANWow das ist ja eine tolle Idee! Das kommt gleich auf meine to-backen-Liste!
11.01.19 @ 22:15
« Vacherin Mont d'Or aus dem OfenBärner Zibelemärit - Zwiebelmarkt in Bern »
bloggerei.de