Kommentar von: Barbara [Besucher]
BarbaraDanke für den schönen Bericht! :-)

Die Lämmchen gefallen mir hier auch besser als auf dem Teller...
13.04.09 @ 13:22
Kommentar von: Bolli [Besucher]
Bollitja, was lernt man daraus, man soll besser nach Sylt fahren, als ins Baskenland...vom Wetter her!

Ich liebe diese Deichlämmer, auf dem Teller......die aus Munkmarsch sind besonders gut!!!
13.04.09 @ 16:51
Kommentar von: Antje von Sylt TV [Besucher] E-Mail
Antje von Sylt TVMoin,
eigentlich habt Ihr mit dem Cafe Wien schon alles richtig gemacht, den es ist wirklich eines der besten auf der Insel.
Nur müsst Ihr beim nächsten Mal unbedingt eine heiße Valrhona Schokolade trinken.
(Extreme Suchtgefahr). Mir gefallen die Lämmchen übrigens besser auf der Weide als auf dem Teller.
Gruß Antje
13.04.09 @ 23:39
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Barbara: Ja, wenn man die Lämmer da sieht, dann kann man glatt zum Vegetarier werden.

@Bolli: Och, gegen das Baskenland hätte ich auch nichts gehabt ...

@Antja: Ja, qualitativ mag das noch stimmen, aber weder das Café drinnen noch der Platz draußen in der Fußgängerzone finde ich zum Verweilen einladend. Dann vielleicht lieber eine Tasse Tee und ein Stück Butterkuchen in einem gemütlichen Café mit Charme. Aber dafür war leider keine Zeit.
14.04.09 @ 07:09
« Fröhliches FrühstückseiPhiladelphia-Torte mit Zitrone und Himbeeren »
bloggerei.de