Kommentar von: Véronique [Besucher]
VéroniqueGegen ein solches dickes Ding als Vorspeise hätte ich wirklich nichts dagegen. :-) Vielleicht wäre es möglich ein Teil der Käse durch gehackte Walnüsse zu ersetzen?
28.12.08 @ 11:52
Kommentar von: Patricia [Besucher]
PatriciaOkay. Dann kostet der Snack 50 Cent pro Stück nur für die Datteln. Speck und Käse verteuern die Sache nicht erheblich. Aber wenn ich an meine hungrigen Gäste denke ... dann esse ich solche tollen Datteln lieber allein. Danke für den Tipp, nach so etwas hatte ich schon gesucht.
28.12.08 @ 21:50
Kommentar von: Nils [Besucher]
NilsDie gibt es bei uns im E-Center oder Bio-Markt auch nur ganz selten. Wenn, dann greife ich auch immer zu. Schmecken bestimmt toll mit würzigem Schinkenspeck.
29.12.08 @ 15:06
Kommentar von: nysa [Besucher]
nysahui.. noch nie gesehen. dicke dinger für dicker preis ;-) sind die denn auch mundgerecht?
29.12.08 @ 22:49
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Véronique: Walnüsse sind eine gute Idee! Passt auch prima zum Gorgonzola.

@Patricia: Ja, für eine Party, für die man locker 40-50 Stück braucht, sollte man sich das schon überlegen ...

@Nils: Die sind wirklich sehr saftig - vielleicht erklärt das auch, warum sie nicht das ganze Jahr über zu haben sind.

@nysa: Das kommt auf den Mund drauf an ;-)
29.12.08 @ 23:01
Kommentar von: Gabi [Besucher] E-Mail
GabiSchaut doch einfach in den türkischen Läden rein. Da gibt es diese Datteln gängiger.
Ich frage mich warum nicht auch Feigen nimmt. Ein etwas anderer Geschmack, müsste aber auch gehen.
27.10.15 @ 11:39
« Ente à l'OrangeHirschgulasch mit Haselnussspätzle »
bloggerei.de