Schlagworte: kinoabend

Popcorn süß und salzig

Popcorn

Im Kino gehöre ich zu den Popcorn-Essern. Dieser Genuss wird einem seit einiger Zeit meist ziemlich vermiest: Selbst für die kleinsten Portionen muss man in den großen Multiplexen 2,50 Euro berappen. Ganz schön viel für ein paar gepuffte Maiskörner. Da wundert es auch nicht, dass Großkinos heutzutage mehr am Popcorn & Cola-Geschäft verdienen als am reinen Filmvorführen. Es wurde ohnehin mal wieder Zeit, den alten Popcorn-Topf vom Boden zu holen und dem DVD-Abend zum entsprechenden Kinoflair zu verhelfen.

Zum Rezept »

  • bloggerei.de