Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Oliver: Sch?ne Filmauswahl! Tampopo w?rde ich gern sehen - bei Amazon oder Amango ist der Film aber leider nicht zu bekommen. Mir fehlt in den Topten auf jeden Fall "Bella Martha" - ich muss wohl meine Topten auch noch nachschieben. ;-)
05.02.08 @ 22:20
Kommentar von: Ingrid [Besucher]
IngridTortilla Soup w?re auch erw?hnenswert,
05.02.08 @ 23:20
Kommentar von: Nathalie [Besucher]
NathalieEnschuldingung, ich weiss nicht deutsch nicht mehr. K?nnst di CHOCOLAT mit Juliette Binoche und Johnny Depp ?

bisous
Nathalie - Paris
05.02.08 @ 23:35
Kommentar von: Claudia [Mitglied] E-Mail
@Ingrid: Tortilla Soup kenne ich nicht. Habe mir bei amazon eben die Beschreibung durchgelesen. H?rt sich sehenswert an. Danke f?r den Tipp!

@Nathalie: Ja, "Chocolat" w?re auch in meinen Topten.
05.02.08 @ 23:46
Kommentar von: Oliver [Besucher]
Oliver@Nathalie: Chocolat war auf meiner Shortlist, wenn da nicht Johnny Depp w?re, gegen den ich ein wenig allergisch bin, h?tte der Streifen es wohl geschafft. Deshalb mag ich auch das Original von Charley und die Schokoladenfabrik mit Gene Wilder etwas lieber. (Willy Wonka & the Chocolate Factory)

@Ingrid: 'Tortilla Soup' ist ja ein Update von 'Eat Drink Man Woman' und beide h?tte man problemlos aufnehmen k?nnen, wie so viele.

@Claudia: Tampopo ist leider schwer zu bekommen. Bei Amazon nur als RC1-DVD f?r 49 Dollar, unter Umst?nden wird man also viel Geld f?r einen Film ausgeben, den man sich noch nicht mal anschauen kann.

Interessant ist aber die Auswahl, die einem Amazon pr?sentiert, wenn man nach Tampopo sucht. Da finden sich viele alte Bekannte: 'Zimt und Koriander', 'Der Duft der gr?nen Papaya' (Vietnam), aber auch Unbekannte Streifen 'Der Aal', 'Kitchen', ...

Bei der Erstellung der Liste ist mir ?brigens aufgefallen, dass ich kaum italienische Filme gefunden habe. Au?er 'Big Night' (einer US-Produktion, die ich noch nicht gesehen habe) ist mir aber keiner eingefallen, aber ich bin mir sicher, dass es da mehr geben muss.

Mein Tipp f?r den Kinosommer ist ?brigens 'Estomago', ein Film ?ber einen Koch, der seinen Kollegen im Gef?ngnis mit seiner Kochkunst die Menschenw?rde zur?ckgibt. Ich habe beim Trailer zwar kein Wort verstanden, aber der Film wirkt dennoch schon, weil er so sch?n Kontrastreich ist - Maden auf der einen Seite, Carpaccio auf der anderen http://hk.youtube.com/watch?v=0POJpWSk2g0 .
Ein klares Must-See.

Vielleicht w?re das einen neuer Eintrag wert: Zum anschmecken schon mal zwei Stories, die mir spontan in Erinerung geblieben sind. Das Knast-Kochbuch aus Aachen
http://www.spiegel.de/international/germany/0,1518,498063,00.html
und das Gef?ngnisrestaurant in Volterra
http://www.br-online.de/politik/ausland/themen/2007/01060/
06.02.08 @ 10:38
Kommentar von: loreley [Besucher]
loreleyWie kann man nur gegen Johnny Depp allergisch sein.

Vatel

Mystic Pizza

Der Koch, der Dieb, seine Frau & ihr Liebhaber

Diner





06.02.08 @ 11:12
Kommentar von: Carla [Besucher]
CarlaHallo!
Ich finde dass da auf jeden Fall noch der Film ''Eden'' dazugeh?rt. Eine deutsche Produktion mit Charlotte Roche und Josef Ostendorf. Absolut sehenswert!!

Sch?nen Tag noch aus Br?ssel,

Carla
06.02.08 @ 15:52
Kommentar von: V?ronique [Besucher]
V?roniqueSch?nes Thema! "Le repas de b?b?" is ?brigens da zu sehen: http://tinylink.com/?GtlcJpZjYR (pers?nlich tippe ich auf Mittagessen und nicht Fr?hst?ck, siehe Weinflaschen, aber bei Franzosen kann man nie wissen.)
Zu der l?nger werdende Liste w?rde ich gerne "Waitress" hinzuf?gen, wegen seiner einmaligen Ansammlung von sch?nen "Pies".
06.02.08 @ 19:56
Kommentar von: Rose [Besucher]
RoseUnbedingt noch

"Big night - Nacht der Gen?sse" mit Isabella Rosselini u.a.

Gibt es leider nicht auf DVD, leider
06.02.08 @ 20:49
Kommentar von: syvi25 [Besucher]
syvi25Hallo.
Zun?chst einmal ein gro?es Lob f?r die sch?ne Seite Fool for food. ich lese hier regelm??ig und lasse mich gerne inspirieren.
Tampopo ist einer meiner liebsten Filme und ich habe das "original" Rezept abgespeichert und werde mich sicher mal ans Nachkochen machen.

Angeregt durch den Tampopobericht hatte ich ?brigens ein "Susi und Strolch" Abendessen zubereitet. Ist zwar nur eine Szene aber meiner Meinung nach darf das in einer kulinarischen Filmliste nicht fehlen.
http://www.yvonne-ewald.de/yeblog/S005057B5-005057E4?Plugin=Blog


Viele Gr??e & weiter so!
syvi25
Yvonne
07.02.08 @ 12:18
Kommentar von: Oliver [Besucher]
Oliver@veronique Danke f?r den sch?nen Link

@Carla "Eden" steht schon lange auf meiner DVD-Leihliste, aber wird demn?chst verschlungen

Hingewiesen sei nat?rlich noch auf die zahlreichen Dokumentarfilme der vergangenen Jahre.THE CHICKEN, THE FISH & THE KING CRAB sei hier von der Berlinale kurz erw?hnt.
10.02.08 @ 19:46
Kommentar von: Ingrid [Besucher]
Ingrid@oliver, claudia,
leider vermisse ich bei manchen Kochfilmen die Rezepte, das w?re einfach toll. Besonders bei Tortilla Soup, da der karibische, spanische Einfluss schon beim Schauen Hunger hervorruft.
12.02.08 @ 17:44
Kommentar von: Chris [Besucher]
Chrisauf dem webforum couchsurfing gibt es in der Food & Wine -Gruppe ein Posting ?ber "Films about Food". Dort haben sich in 40 posts mittlerweile echt ein paar sch?ne Filme angesammelt.
http://www.couchsurfing.com/group_read.html?gid=596&post=139535
13.02.08 @ 16:21
Kommentar von: Kochblogger [Besucher]
KochbloggerTortilla Soup werde ich mir jetzt mal bestellen. Habe ich noch nie von geh?rt. Danke an Euch f?r den Tipp.

Bella Martha ist klasse. Auf meiner Lieblingsliste w?ren auch noch "How to Cook your Life", "Zimt und Koriander", "Ratatouille", "We Feed the World" und "Mondovino". Sobald ich gleich den Kommentar gesendet habe, dann fallen mir bestimmt noch einige weitere ein... ;-)

17.02.08 @ 22:42
« Pfannkuchen vs. CrêpesWeekend Herb Blogging #118 - The Recap »
bloggerei.de