Buttermilch-Kraftbrot

Kraftbrot mit Sonnenblumenkernen

Als ich vor über zwei Wochen auf Gut Basthorst war, habe ich eine Blechdose mit dem Aufdruck "Gloria Mehl" gekauft. An dem Stand wurde außerdem ein leckeres, kräftiges Brot verkauft, das Rezept dazu konnte jeder mitnehmen. Ich habe es Sonntag nachgebacken, allerdings in einer vollwertigeren Variante. Ich habe auf das Mehl vom Typ 405 verzichtet und stattdessen Weizenvollkornmehl genommen.

Zum Rezept »

  • Arts & Gastronomy Meme

    SalmonFollowing Cocinalias invitation to create a little online food museum of favourite photos and pictures related to gastronomy I post a recent photo I shot. It reminded me of a novel by french writer Marguerite Duras, "Moderato Cantabile". In chapter eight there is a banquet where they dispatch salmon. This special scene could be interpreted as a symbol of decadence and morbidity. Looking at the poor salmon at a party last monday I almost felt sympathy for it...

    For anyone who is interested in the novel (sorry, it's in french):

    Full story »

  • Kochbuch Meme

    Meine KochkladdeBei mir sind insgesamt vier St?ckchen zum Kochbuch-Meme aufgeschlagen. Zuerst erreichte mich der Ruf von K?chenlatein, dann kam Jans Aufruf gefolgt von Foodfreak und Brot & Rosen. Da kann ich nat?rlich nicht nein sagen. Au?erdem bin ich ja ein regelrechter Kochbuchjunkie. Also, here we go!

    Wieviele Kochb?cher besitzt Du?

    Es sind mittlerweile 285 Kochb?cher (in einem Excel-Sheet erfasst), Kochzeitschriften wie "Essen & Trinken", "Der Feinschmecker" und "Elle Bistro" nicht mitgerechnet. B?cher aus dem K?nemann-Verlag, der pleite gegangen ist, wird man bei mir vergeblich suchen. Besonders die Culinaria-Reihe kommt mir nicht ins Haus.

    Ich sammle seit ungef?hr 20 Jahren, anfangs allerdings mit nicht so viel Elan und eher sporadisch. Die B?cher sind bei mir ?ber die ganze Wohnung verteilt:

    Zum Rezept »

  • Organisiertes Backen

    Macadamia Cookie

    Nein, mit "organisiertes Backen" meine ich nichts Kriminelles. Im Laufe der Jahre habe ich den Workflow und mein Warenwirtschaftssystem beim Backen ein wenig optmiert. Mittlerweile bleiben nicht mehr Unmengen von Zutatenresten liegen. Deshalb ein paar Tipps.

    Zum Rezept »

  • Persönliche Kekse mit dem Keksstempel

    Fool for Food - der Keks

    Der Plätzchen-Stempel ist der Hit. Nachdem er einige Zeit jungfräulich darauf wartete, eingeweiht zu werden, hatte ich endlich einmal Zeit, den Stempel auszuprobieren. Ganz simpel mit einem Mürbeteig für Kekse.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de