Knuspermüsli selbst machen

Vergangene Woche gab es Müslikekse. Die waren schneller weg als mir lieb war. Vor allem aber benötigten sie die volle Menge "Granola", also Knuspermüsli, die ich dafür hergestellt hatte. Mit ein paar Änderungen habe ich gestern noch einmal eine große Schüssel Müsli hergestellt.

Zum Rezept »

  • Renovierungsarbeiten

    Das alte Foolforfood.de

    Mit Lieblings-Kleidungsstücken geht man oft recht lange herum und schwört darauf, dass das das geliebte Stück mit der Zeit immer schöner wird. Doch das gilt mit Verlaub gesagt nur für Teddies. Auch an dem schönsten paar Schuhe nagt irgendwann der Zahn der Zeit und die vernichtende Diagnose des Schuhmachers: "Da kann man nix machen." So ähnlich erging es mir mit meiner Blogsoftware "b2evolution": Nach drei Jahren, etlichen Releases später und dem unangenehmen Gefühl, dass mehr als nur die Schuhsohle durch ist, war ich tapfer und wurde vom Regenwetter unterstützt. Also Gummistiefel anziehen und Hoodie überstreifen. Gegen Unterzuckerung und Müdigkeit die Cola immer griffbereit. So machen das die IT-Nerds doch auch ;-)

    Zum Rezept »

  • Mygazines - Food-Magazine gratis lesen

    Mygazines
    UPDATE 06.11.2008: Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten - so die "Todesanzeige" auf der Startseite von Mygazines - wurde der Dienst eingestellt.

    Auf Spiegel Online wurde heute über die Internetseite Mygazines berichtet. Dort können Nutzer Magazine (eingescant) hochladen, durchblättern und interessante Artikel zu eigenen Magazinen zusammenstellen.

    Zum Rezept »

  • Tagliatelle mit Zucchini und Garnelen

    Tagliatelle mit Zucchini und Garnelen

    Wenn im Sommer Zucchini eine regelrechte Ernteschwemme bescheren, sind schnell die üblichen Verdächtigen unter den Rezepten dran: Mit Hackfleisch gefällt, als Ratatouille oder als geröstet und mariniert als Zucchine arrosto. Inspiriert von Lamiacucinas Pastagericht mit Zucchini, habe ich ebenfalls etwas Knackig-Frisches auf den Tisch gezaubert: Tagliatelle mit Zucchini und Garnelen.

    Zum Rezept »

  • Spaghetti mit Kapern-Zitronen-Sauce

    Spaghetti mit Kapern-Zitronen-Sauce

    Auch wenn das, was meteorologisch zurzeit als Sommerzeit gehandelt wird, so gar nichts mit Sommer zu tun hat: Leichte, leckere Gerichte, die auch noch leicht zuzubereiten sind, haben bei mir Hochkonjunktur. Und sei es, um zumindest kulinarisch den Sommer heraufzubeschwören. Gestern morgen las ich bei lamiacucina von seinen Spaghetti ai capperi e limone. Das musste sofort nachgekocht werden. Naja, nicht zum Frühstück, aber zum Mittagessen.

    Zum Rezept »

  • bloggerei.de